Was bedutet der Begriff "Caregiver" bei KARIBU care?

KARIBU care ist ein Verein, der sich speziell für bedürftige Halb- und Vollwaisen, sowie für Kinder mit Behinderungen einsetzt. Im Kindergarten erhalten die Waisen kostenlosen Zugang zu Bildung, Nahrung und Medizin, sowie ganztägige Betreuung von geschultem Personal. Doch KARIBU care ist kein Waisenhaus.

 

All unsere Schützlinge haben einen oder mehrere CAREGIVER. Jemand der die Kinder abends, während Schulferien und übers Wochenende betreut. Ein Caregiver kann eine Großmutter, Ur-Großmutter, Tante oder Mutter sein. Jemand der in Verbindung zu den Kindern steht und den oft tragischen Hintergrund der verstorbenen Eltern kennt.

 

Über regelmäßige "Caregiver-Foren" steht KARIBU care im direkten Austausch und erhält so wichtige Informationen über die Kinder.

 

Viele Caregiver bei KARIBU care können weder lesen, schreiben, geschweige denn die Uhrzeit. Dies verursacht übers Jahr mitunter Schwierigkeiten bei der Abholung der Kids (viele Kinder müssen oft lange Wartezeiten überbrücken bis sie abgeholt werden und unsere Lehrer verlassen ihren Arbeitsplatz meist nachts, wenn es bereits finster ist, was in Kenia für Frauen nicht sehr ratsam ist, in der Dunkelheit im Dorf zu spazieren).

 

In Zukunft soll die KARIBU care Frauengruppe WOMAN PRO sich stark für unsere Caregiver machen.

Regelmäßig sollen nun auch die Caregiver kostenlosen Unterricht erhalten. In diversen Workshops wird den Caregivern vermittelt was für die Entwicklung der Kinder, aber auch für ihr eigenes Leben wichtig ist. Dieses Projekt ist ein Pilotprojekt, es soll nicht nur den Kids und ihren Erziehern helfen, sondern ebenfalls Bildung für die Dorfgemeinschaft bringen. Wir planen ebenfalls eine Kunstwerkstätte im Laufe des Jahres zu eröffnen. Über den Verkauf der Kunstwerke, soll sich die Frauengruppe in Zukunft selbst finanzieren. Bis dahin zählen wir auf die Unterstützung unserer Mitglieder und Sponsoren.

 

Denn wie bereits anfangs erwähnt BILDUNG ist ein kostbares Gut, dass in Kenia nur wenigen Menschen zugänglich gemacht wird. HELFEN SIE MIT!

 

Ihr KARIBU care Team

 

 

Spendenkonto des Vereins

Allgemeine Sparkasse Oberösterreich

 

Kontonummer: 32100-216097

Bankleitzahl: 20320

 

IBAN: AT652032032100216097

BIC: ASPKAT2LXXX

 

Nähere Infos erhalten Sie auch unter: http://www.karibucare.com/spenden/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0