Erstuntersuchung im Krankenhaus

Am Montag waren unsere Kids unterwegs ins nahe liegende Krankenhaus. Dort wurden sie gründlich durchgecheckt. Viele der Kinder haben nur kleinere Wunden und Infektionen, die jetzt vor allem in der Regenzeit hier in Kenia häufig bei Kindern auftreten, doch so manche Kinder benötigen rasch Hilfe! Vor allem Elisha unser Bub der blind ist benötigt dringend eine Operation, damit der Druck auf seinen Augen wegfällt. Almasi sollte eine Sprachtherapie erhalten. Desweiteren stellte der behandelnde Arzt fest, dass eines unserer Kinder Issa ein Autist ist. Auch Kinder und Caregiver aus dem Dorf wurden behandelt, Abu's Großmutter erhielt wieder Medikamente für ihre Gastritis und Samy, der an Skoliose leidet sollte dringend eine Physiotherapie erhalten. Daher hier unser Spendenaufruf: HELFEN SIE JETZT. Sie können direkt über unsere Webseite eine Spende leisten. http://www.karibucare.com/spenden/online-spenden/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0